Diabetisches Fußsyndrom

 

Wenn Fehlbelastungen und kleine Verletzungen nicht mehr ausreichend gespürt werden, kann es in der Folge zu Druckgeschwüren der Füße kommen.

 

Dann hilft eine Druckentlastung der Füße durch Fußbettung und adäquate Wundbehandlung der Druckgeschwüre.

 

Wir führen regelmäßige Fußuntersuchungen auf Hautschädigungen und orthopädische Fehlstellungen durch. Zur Beurteilgung von Empfindungsstörungen führen wir neurologische Untersuchungen der Füße durch.

Wir führen regelmäßige Fußuntersuchungen durch

Um Durchblutungsstörungen der Füße zu erkennen, führen wir  dopplersonografische Untersuchung der Beinarterien durch.

 

Wir beraten zu den Prophylaxemaßnahmen, verordnen und veranlassen eine geeignete Schuhversorgung nach Fußabdruck.

 

 

kleine Verletzungen werden nicht mehr gespürt

Diabetespraxis Alexanderplatz, Alexanderstraße 1, 10178 Berlin, Tel +493028385319, Fax +493028385339, diabetespraxis@diabetologe-berlin.de

Tel 28 38 53 19

Mo              Di            Mi

10-16     12-18      9-14

Do              Fr

9-16.30       9-14

Alexanderstr. 1

10178 Berlin

diabetespraxis@diabetologe-berlin.de